Corona-Themen in aller Kürze

Seitens der Behörde wurde beschlossen, nach den Sommerferien die „Rückkehrphase“ für einen sicheren Start in das Kita-Jahr mit verbesserten Testangeboten zu unterstützen, indem sie für alle Kita-Gruppen die sogenannten PCR-Lolli-Pool-Tests beschafft hat. Die Durchführung soll ab dem 2.9.21 flächendeckend für Grundschulen und Kitas für drei Wochen erfolgen. Die notwendigen Informationen wurden bereits an alle Träger und Einrichtungen weitergeleitet. Mit den Testungen soll ab Montag, 06.09.2021 gestartet werden. Diese sollen dann für drei Wochen jeweils montags und mittwochs stattfinden. Anschließend soll wieder zu einer Testung zwei Mal pro Woche mit den Laien-Tests für zu Hause übergegangen werden. Zu ergänzenden Informationen halten wir gern auf dem Laufenden.

  

Kurz vor den Sommerferien hat die Behörde ebenfalls das aktualisierte Rahmenkonzept an alle Träger und Einrichtungen weitergeleitet. Dieses bietet die Orientierung für den Start in das neue Kita-Jahr. Dieses startet gemäß der Rahmenbedingungen zu Kita unter Pandemiebedingungen. Über alle weiteren Entwicklungen informieren wir wie immer zeitnah.

 

Aufgrund der Überschreitung des Inzidenzwertes von 35 hat die Stadt Bremen am 26.8.2021 eine aktualisierte Allgemeinverfügung veröffentlicht. Diese regelt unter anderem die Testpflicht bei Veranstaltungen in Innenräumen und den Zugang zu bestimmten Einrichtungen nur für Geimpfte, Getestete und Genesene.